Logo Weingut Hubertushof

  • Weingut Hubertushof
  •  

    Urlaub buchen

    im Weingut Hubertushof in Trittenheim

     

    Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an!

    Hubertus und Claudia Clüsserath
    Moselweinstr. 13
    D - 54349 Trittenheim an der schönen Mosel

    Telefon: 06507 7124
    Email: info@hubertushof-trittenheim.de


    Buchungsanfrage per Internet

    Geben Sie Ihre Kontaktdaten und Ihren Wunschtermin ein. Wir melden uns sobald wie möglich bei Ihnen.

     

     

    Straße und Hausnummer

     

    PLZ und Stadt

     

    email

     


    
    
    
    
            


    Freizeit

    Liebe Gäste, Sie haben sich für unsere schöne Urlaubsregion entschieden und wir möchten Ihnen dazu einige Tipps geben, was wir Ihnen besonders empfehlen.


    Trier

    über 2000 Jahre Geschichte, auf den Spuren der Römer zur Porta Nigra, Amphietheater, zum größten Römerspektakel Brot und Spiele, dem stätischen Museum, dem Landesmuseum uvm.
    Neben Kultur bietet Trier zahlreiche Feste sowie Musikveranstaltungen an, Openair Konzerte im Amphietheater ... Altstadtfest, Weinfeste im Stadtteil Olewig und am Zurlaubener Ufer.
    Oder nur Shoppen?

     

    Tagesausflüge

    Gute Rad- und Wanderwege (Fahrradverleih in Trittenheim)

    Tagesausflüge per Bus ab Trittenheim nach Luxemburg oder Metz.

    Schiffsanlegestelle in Trittenheim zum Ausflug nach Bernkastel - Kues.

    Goldplatz in Ensch.

    Flughafen Hahn im Hunsrück, Ihre direkte Luftlinie zu uns.

    Flugzeugmuseum in Hermeskeil.


    Weinfreunde

    Geführte Weinerlebniswanderungen mit qualifizierter Weinerlebnisbegleiterin Frau Marlene Bollig über den Römersteig, mit Weinprobe, da wo der beste Riesling wächst.
    Herrliche Wanderwege durch die weltbekannten Weinlagen Trittenheimer Altärchen und Trittenheimer Apotheke.

     

    Kultur in Trittenheim

    Stefan Andres

    im kleinen Örtchen Dhron 1906 geboren, gilt als  bekanntester Schriftsteller und Dichter der Nachkriegszeit. Mit seinem biografischen Werk "Der Knabe im Brunnen" ist er an der Mosel bekannt geworden. Ihm zu Ehren wurde ein Denkmal in Trittenheim erbaut, der den Knaben im Brunnen darstellt. Sein Werk "Die unsichtbare Mauer" handelt von den Menschen und deren Lebensumstände im Dhrontal.

     

    Johannes Trithemius

    Johannes Trithemius wurde am 01. Februar 1462 in Trittenheim an der Mosel geboren.

    Bevor er ein Jahr alt war, starb sein Vater, Johann von Heidenburg. Sein Stiefvater, den seine Mutter Elisabeth sieben Jahre später heiratete, war ein Bildungsgegner und legte dem jungen Trithemius zahlreiche Steine in den Weg. Nur im geheimen und unter großen Schwierigkeiten konnte er Griechisch und Latein erlernen, später auch Hebräisch. Mit 17 Jahren floh er aus seinem Elternhaus und begab sich auf die Suche nach herausragenden Lehrern, dabei reiste er über Trier, Köln, die Niederlande und Heidelberg und gelangte Ende Januar 1482 in das Benediktinerkloster in Sponheim bei Bad Kreuznach, in das er schließlich eintrat. Bereits am 29. Juli 1483, nur eineinhalb Jahre nach seinem Klostereintritt, wurde er als jüngstes Mitglied des Konvents zum 25. Abt des Klosters gewählt. Am 9. November wurde er vom Mainzer Weihbischof Berthold von Oberg zum Abt geweiht.


    Familien

    Wildpark Gondorf, Eifelzoo Pronsfeld, Freizeitpark Clotten, Vulkaneifel mit den Maaren (teilweise Schwimmen erlaubt),
    Schieferbergwerk Fell, unter Tage mit geführter Besichtigung.


    Schwimmbäder

    Panoramabad Leiwen
    Das Bad bietet eine wunderschöne Saunalandschaft mit Gastronomie, vereint Hallenbad und große Freiterrasse in ein Badeerlebnis für Jung und Alt, aber auch für die ganze Familie.

    Bade- und Freizeitsee Triolago in Riol mit Badestrand, Wasserski, Sommerrodelbahn.

     

    Wintersport

    Winterskigebiet Erbeskopf, geeignet für Anfänger und Langläufer. Skikurse möglich.