Logo Weingut Hubertushof

  • Weinberg-Steilhang
  • Hubertus-Weinberg
  • Trittenheim
  • Arbeit-Weinberg

 

Die Weinlagen

Die Trittenheimer Apotheke

liegt am rechten Moselufer und zählt zu den Spitzenlagen der Mosel. Unter anderem auch wegen ihrer extremen Steillage von fast 80%. Es ist ein Südwesthang, bis in die Abendstunden scheint hier die Sonne, der Schiefer speichert die Wärme und sorgt für ein besonderes reifeförderndes Klima.

Hier wachsen unsere elegantesten trockenen und fruchtigen Spätlesen und Auslesen, sowie großartige Beerenauslesen.

 

Das Trittenheimer Altärchen

liegt auf der linken Moselseite. Hier haben wir eine hochwertige Steillage rekultiviert, die ein Südhang ist. Tiefgründiger Grauschiefer vermittelt den Weinen mineralische Komplexität, 65% steil und mit Alten Reben bepflanzt. Unsere trockenen/feinherben Rieslinge mit dem herrlich mineralischen Geschmack, feinster Frucht und Fruchtsäure wachsen hier. Auch für unseren Sekt sind diese Weine besonders geeignet.

 

Terroir

Unser Terroir ist von Devon Schiefer geprägt und setzt im Laufe der Verwitterung Mineralien frei, die in entscheidender Weise zur Bildung von Aroma- und Geschmacksstoffen beitragen. Das Terroir in unseren Weinbergen besteht aus Grau- und Blauschiefer.

 

Grauschiefer

Sehr leicht verwitterbares Gestein. Die Böden haben einen hohen Feinerdeanteil und bringen gehaltvolle und extraktreiche Weine mit Aromen von Pfirisich, Mango und Aprikose.

Weine
2010 Trittenheimer Altärchen Riesling Spätlese Trocken, Listen-Nr.15

2008 Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese

 

Blauschiefer

Viel härteres Gestein als Grauschiefer. Die Böden haben wenig Feinerde und sind oft trockener, wenn sie nicht mit wasserführenden Schichten durchzogen sind. Die Weine haben eine feine Schieferwürze mit Apfel- und Zitrusnoten

Wein
2010 Altärchen Riesling Kabinett trocken, Nr.8

 

Bild

Blick auf die Lage Trittenheimer Altärchen